Skip to content

Für eine naturnahe
Kulturlandschaft mit
vielfältigen Lebensräumen

Ausgehend von den zwei Naturschutzgebieten setzt sich Pro Riet heute für die Förderung naturnaher Lebensräume von Sargans bis Altenrhein ein. Das Tätigkeitsgebiet umfasst die st.gallische Rheintalebene und die unteren Hanglagen bis 800 m ü. M. und misst rund 240 km².